<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=233107968369002&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">
Kontakt
1 Minute(n) Lesedauer

Warum der Lockdown für Betroffene ein Segen sein kann...

30. Oktober 2020 18:57:14 MEZ

Der 2. Lock Down ist da! Für viele Unternehmer steht nun alles auf dem Spiel. Daher ist es wichtiger denn je mit klarem Kopf und umsichtig die nächsten Tage zu meistern.

Ich hatte drei Fragen an Ihn, die ich ebenfalls gerne mit Ihnen teilen möchte:

  • Können Sie den Lockdown verhindern?
  • Werden Sie während des Lockdowns mehr Zeit haben?
  • Haben Sie ein Projekt einen Traum, den Sie bisher wegen Stress nie umsetzen konnten?

Perfekt! Wenn Sie auch mit Nein, Ja, Ja geantwortet haben, dann könnte der aktuelle Lockdown tatsächlich zum Segen werden.

Es gibt eigentlich alles im Überfluss. Abgesehen von Zeit, die gibt es nur einmal. Also nutzen Sie diese nun zwangsläufig zur Verfügung gestellte Zeit. Denn der Lockdown bedeutet nicht, dass Sie sich in Ihrer Wohnung oder Ihrem Haus verkriechen müssen und den lieben langen Tag Filme und Serien streamen müssen und im Selbstmitleid ertrinken.

Sie haben immer noch die Freiheit über Ihre Zeit zu entscheiden. Also entscheiden Sie.

Hier der ausführliche Video-Blog:

 

HTV_SnT_Mindset

 

COVID-19 Business Strategien

 

Dr. Alexander Smeja

Verfasst von Dr. Alexander Smeja

Featured